Programm

Donnerstag, 28. Juni 2018
ab 8:00 Uhr Öffnung des Tagungsbüro

 

09:00 – 13:00 Uhr Plenarveranstaltung - Moderation Michael Nelles (Uni Rostock, Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät)
  • Grußworte
  • Prof. Dr. Schareck, Rektor der Universität Rostock
  • Grußworte
  • Christian Dahlke, Abteilungsleiter Energie, Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung MV
  • Sektorkopplung − Untersuchungen und Überlegungen zur Entwicklung eines integrierten Energiesystems
  • Dr. Berit Erlach, acatech München
  • Schwerpunkte zukünftiger Forschungsförderung im Bioenergiebereich
  • Dr. Andreas Schütte, FNR
    10:30 Uhr Kaffeepause
    11:00 – 13:00 Uhr
  • Die Rolle der Bioenergie bei der Sektorenkopplung in MV
  • Maik Orth, LEE-MV, Dr. Andrea Schüch, Uni Rostock
  • Der Strohmarkt in Dänemark – Ein Erfolgsmodell mit Übertragbarkeit auf Deutschland?
  • Niels Kirstein, DBFZ
  • Biokraftstoffe – unverzichtbarer Energieträger auf dem Weg zum klimaneutralen Antrieb
  • Prof. Dr. Bert Buchholz, Uni Rostock
  • Nutzung von Biogasanlagen und biogasbetriebenen Blockheizkraftwerken als Ressource zur Methanolsynthese
  • Janina Fröhlich, Institut für Energieforschung, HS Ostwestfalen-Lippe
    13:00 Uhr Mittagspause

     

    14:00 - 16:00 Uhr
    Forum A Biogas - flexibel nutzbar in vielen Sektoren
  • Strategien und Perspektiven für Biogas in Deutschland im Rahmen der Sektorenkopplung
  • Tino Barchmann, DBFZ
  • Biogas im Strommarkt der Zukunft: Aufgabe, Potenzial und Stand der Flexibilisierung im Anlagenbestand
  • Uwe Welteke-Fabricius, Flexperten Netzwerk Kassel
  • Dezentrale, bedarfsgerechte und automatisierte Stromproduktion („Post-EEG"): Stand der Technik einer Versuchsbiogasanlage
  • Simon Juan Tappen, Fabian Lichti, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft
  • SmartBio – Biogasanlagen als Akteur am Smart Market – Zusätzliches Erlöspotenzial heben
  • Prof. Dr.-Ing. Uwe Holzhammer, TH Ingolstadt
    Forum B Biogene Energieträger im Transportund Mobilitätssektor
  • Auswirkungen der Düngeverordnung auf die Klimaschutzleistung der Rapserzeugung und dezentralen Rapsölkraftstoffproduktion in Bayern
  • Dr.-Ing. Daniela Dressler, TFZ Straubing
  • Diesel R33 – marktfähig und zukunftsträchtig
  • Anja Singer, Hochschule Coburg
  • Dezentrale Nutzung von partiell aufbereitetem Biogas als Kraftstoff für die Landwirtschaft
  • Abdessamad Saidi, TH Ingolstadt
  • Betrieb eines forstwirtschaftlichen Vollernters mit Rapsölkraftstoff – Betriebserfahrungen und Emissionsverhalten im realen Betrieb
  • Dr.-Ing. Peter Emberger, TFZ Straubing
    Forum C Nutzung fester Bioenergieträger und stoffliche Verwertung der Reststoffe
  • Wirtschaftlichkeit der energetischen Halmgutnutzung
  • Telse Vogel, LFA
  • Kleine Holzvergaser – Zukunftschance oder Auslaufmodell? Wo bietet der Wärmemarkt Senken für die KWK mit Biomasse?
  • Christian Letalik, C.A.R.M.E.N. e.V.
  • Online-Messung des hydrothermalen Karbonisierungsprozesses zur Erhöhung der Kohlequalität
  • Dr. Mathias Schlegel, Uni Rostock
  • Hochwertiges biogenes Silia aus landwirtschaftlichen Reststoffen
  • Thomas Schliermann, DBFZ
    16:00 Uhr Kaffeepause
    16:30 - 18:00 Uhr
    Forum A Biogas Teil II
  • Technischer Systemvergleich verfahrenstechnischer biochemischer Energieanlagen
  • Robert Kopf, Doktorand Uni Rostock
  • Regelung der Gasproduktion von Biogasanlagen (ReBi) für eine am Bedarf orientierte, gesteuerte Biogasverstromung
  • Heiner Brookmann, HAWK Göttingen
  • Solar-Biogas-Hybridanlage in industrieller Anwendung
  • Jan Sprafke, Uni Rostock
    Forum B Biogene Kraftstoffe
  • Oxymethylendimethylether (OMDME/OMEx) als Alternative für Dieselkraftstoff: physikochemische Eigenschaften und Additivierung
  • Dr. Martin Müller, ERC Additiv GmbH
  • Sensorik zur Qualitätsüberwachung moderner biogener Kraftstoffe
  • Jens Staufenbiel, Hochschule Coburg
  • Algae to Liquid – Gewinnung von Kraft- und Brennstoffen aus Mikroalgen
  • Hendrik Wollmerstädt, TU Bergakademie Freiberg
    Forum C Thermische Biomassenutzung
  • Hocheffiziente Hausmüll-Vergasung – Indonesien 2018ff
  • Dr. Erwin Greiler, Dr. Greiler Unternehmensberatung
  • Wirksame Reduzierung von Energiekosten und Emissionen bei konventionellen Feuerungen sowie Biomasseverbrennungsanlagen
  • Thomas Harbeke, Energy-Efficiency-Solutions, Bovenden
  • Aktuelle Bewertung von Biomassefeuerungen und Voraussetzungen für eine landwirtschaftliche Ascheverwertung
  • Jan Schlegel, Roland Bischof, TLL
    18:00 Uhr Vortragsende ABENDVERANSTALTUNG ab 19:00 Uhr
    Abendveranstaltungen am Donnerstag
    Freitag, 29. Juni 2018
    AEE-Regionalkonferenz am Freitag
    Exkursionen am Freitag

    Download Programm-Flyer (2MB)