Programm

Download Programm-Flyer (4 MB)

Donnerstag, 16. Juni 2022
9:30 - 13:00 Uhr Plenarveranstaltung
  • Eröffnung
  • Moderation: Prof. Dr. Michael Nelles
    Uni Rostock, Professur Abfall- und Stoffstromwirtschaft +
    Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH


  • Grußworte
  • Prof. Dr. Konrad Miegel,
    Dekan der Agrar- und Umweltwissenschaftlichen Fakultät, Universität Rostock


    Minister Dr. Till Backhaus,
    Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern


  • SMART Bioenergy – die Rolle der energetischen Verwertung von Abfällen und Reststoffen
  • Prof. Dr. Michael Nelles, Universität Rostock und DBFZ

    11:00 Uhr Pause
    11:00 Uhr
    Moderation:
    Prof. Dr. Michael Nelles
    Uni Rostock + DBFZ
  • Klimaneutrale Wärmeversorgung der Zukunft – was kann und muss Bioenergie leisten?!
  • Prof. Frank Baur, FVEE & izes gGmbH
  • Biobasierte Kraftstoffe und Kohlenstoffträger als integrierte Bausteine einer klimaneutralen Zukunft
  • Dr. Franziska Müller-Langer, DBFZ
  • Rechtliche Hemmnisse der nachhaltigen energetischen Nutzung von Biomasse und Lösungsansätze
  • Prof. Dr. Martin Maslaton, MASLATON Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • biogeniV Bündnis Vorstellung – neue Verfahren und Technologien zur Verwertung biogener Reststoffe im östlichen MV
  • Prof. Dr. Dirk Uhrlandt und Rüdiger Hink, Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie e.V. (INP)
    13:00 - 14:00 Uhr Mittagspause
    Forum A
    14:00 - 15:30 Uhr Biogas
  • Gibt es eine Zukunft für landwirtschaftliche Biogasanlagen? Eine Betrachtung aus Betreiber- und Bankenperspektive
  • Katharina Scherzinger, Leuphana Universität Lüneburg, Institut für Bank-, Finanz- und Gründungsmanagement
  • Klimaschutz durch die Vergärung von Wirtschaftsdüngern
  • Dr. Boris Vashev, FNR
  • Neue Anforderungen aus dem Immissionsschutzrecht für Biogasanlagen
  • Isabell Eickhoff, TÜV NORD Umweltschutz GmbH & Co. KG
    15:30 Uhr Pause
    16:00 - 18:00 Uhr Biogas
  • Biogas im Kontext der Sektorkopplung
  • Andreas Herrmann, DBI Virtuhcon
  • Untersuchung des Einflusses der Durchmischung auf die Biogasproduktion
  • Dr.-Ing. Eric Mauky, DBFZ
  • Möglichkeiten der Umstellung von Biogasanlagen in der Größenordnung von 500 kW auf Biomethanerzeugung
  • Florian Cordes, rovi energie AG
  • Das Triple-A-Verfahren (AmbientAminAbsorption) – Optimierte Gaswäsche für einen skalierbaren, an die Rohgasinfrastruktur angepassten Ausbau der Biomethanproduktion
  • Joshua Güsewell und Jianing Song, Universität Stuttgart, FG Bioenergie
    18:00 Uhr Vortragsende Forum A
    Forum B
    14:00 - 17:30 Uhr Biogene Energieträger im Transport und Mobilitätssektor
  • Reduction of CO2 emissions in shipping through use of drop-in fuel components from bio-based waste
  • Dr. Ulrike Schümann, Uni Rostock, LKV
  • Verflüssigung von Biogas als Kraftstoff. Zentrale oder dezentrale Produktion?
  • Michael Kralemann, 3N-Kompetenzzentrum
  • Umfassende Analyse der Drop-in-Kompatibilität von E-Fuels in Hardware-in-the loop Methode
  • Simon Eiden, TEC4FUELS GmbH
    15:30 Uhr Pause
    16:00 Uhr Biogene Energieträger im Transport und Mobilitätssektor
  • Biomassebasiertes Methanol als Kraftstoff einer emissionsarmen Mobilität? – Eine techno-ökonomische und ökologische Well-to-Wheel-Analyse
  • Fabio Voit, RWTH Aachen, FiW
  • FLEXI-GREEN FUELS – Flexible and resilient integrated biofuel processes for competitive production of green renewable jet and shipping fuels
  • Dr. Fanny Langschwager, Uni Rostock, LKV
  • Treibhausgasminderungsquote als Baustein für die Energiewende im Verkehr
  • Karin Naumann, DBFZ
    17:30 Uhr Vortragsende Forum B
    Forum C
    14:00 - 17:30 Uhr Nutzung und Anbau diverser Bionergieträger
  • Zum regulatorischen Rahmen der Nutzung nachhaltiger Holzenergie in Deutschland und der EU
  • Denis Anwar/Dr. Frank Schauff, Forum Nachhaltige Holzenergie
  • Klimaschutz durch Ausschreibung kommunaler Bioabfälle
  • RA Dr. Frank Wenzel, [Graßner, Groth, Siederer & Coll.]
  • Screening von Vergaserkoksqualitäten
  • Dr. Annett Pollex, DBFZ
    15:30 Uhr Pause
    16:00 Uhr Nutzung und Anbau diverser Bionergieträger
  • Strategien zum Umbruch der mehrjährigen Energiepflanzen Durchwachsende Silphie und Sida nach Ablauf der Nutzungsdauer
  • Sebastian Parzefall, TFZ Straubing
  • CO2-negative Energie- und Pflanzenkohleerzeugung – Möglichkeiten des Einsatzes von organischen Reststoffen
  • Dr. Margit Paustian, Carbo-FORCE GmbH
  • Transatlantische Energiekooperation im Zeichen der industriellen Bioökonomie
  • Hendrik Steinort, ENVIVA
    17:30 Uhr Vortragsende Forum C
    Donnerstag, 16. Juni 2022 - Abendveranstaltung ab 18:30 Uhr
    Freitag, 17. Juni 2022
    Freitag, 17. Juni 2022 - Besichtigungen Forschungslabore Uni Rostock 14:00-16:00 Uhr